Besuch vom Nikolaus (Philippsburger Stadtanzeiger 51/17)

Am 6. Dezember warteten die Erst- und Zweitklässler, sowie die Schüler der VKL 1 (Vorbereitungsklasse) aufgeregt auf das Kommen des St. Nikolaus. Mit einem lauten Klopfen an die Klassenzimmertüren kündigte er sich an. Empfangen wurde er von den Kindern mit weihnachtlichen Liedern und Gedichten. Aus seinem goldenen Buch verlas er sowohl mit lobenden als auch mit tadelnden Worten, wie sich die Klasse im vergangenen Jahr verhalten hatte. Doch sein finsterer Geselle, Knecht Ruprecht, gespielt von unserem Kollegen, Herrn Hamburger, musste niemanden bestrafen, sondern verteilte gemeinsam mit dem Nikolaus an alle Kinder kleine Säckchen mit Nüssen, Obst und Süßigkeiten.

 

Ein herzliches Dankeschön geht an unseren ehemaligen Kollegen, Herrn Geißler, der diese alljährliche Aktion der Schülermitverantwortung (SMV) unter Leitung von Frau Frey und Herrn Kegel mit seinem Besuch unterstützte.

Thomas Odenwald